Meine Vision

» Etwas fehlt  in uns und unserer Welt. «

  • Mei­ne Visi­on ist, dass wir vie­le Aspek­te die­ses Man­gels behe­ben oder zumin­dest deut­lich lin­dern kön­nen.
  • Nach mei­ner über vie­le Jah­re ent­stan­de­nen Erfah­rung ver­fü­gen wir über Ver­än­de­rungs­mög­lich­kei­ten, die weit über das hin­aus­rei­chen, was ich mir zu Beginn mei­ner Aus­ein­an­der­set­zung damit hät­te vor­stel­len kön­nen.
  • Ich gebe mei­ne Erfah­rung und mein Wis­sen wei­ter, indem ich Sie in Ihrem Pro­zess beglei­te.

Heika Eidenschink Vision Logo

Kontakt

Heika Eidenschink

Dipl. Psy­cho­lo­gin
Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin

Pet­ten­ko­fer­str. 44
80336 Mün­chen

(Nähe Haupt­bahn­hof / U-Bahn Hal­te­stel­le The­re­si­en­wie­se)

Heika Eidenschink

Dipl. Psy­cho­lo­gin
Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin

Pixis­stra­ße 10
82343 Pöcking

(Am Starn­ber­ger See)

E-Mail
kontakt@heika-eidenschink.de

Mobil +49 176 23122952

Tele­fon in Mün­chen
+49 89 89340000
Tele­fon in Pöcking
+49 8157 9092942

Fax +49 89 20355480

Some­thing is lacking,“ „Etwas fehlt“, beschrieb Tarab Tul­ku, ein tibe­ti­scher Lama, der drei­ßig Jah­re in Kopen­ha­gen leb­te, die von der west­li­chen Kul­tur gepräg­ten Men­schen.
Wenn wir uns umschau­en unter uns, kön­nen wohl die meis­ten die­sen schlich­ten Satz nach­emp­fin­den, selbst wenn die Beschrei­bung die­ses „some­thing“ bereits schwe­rer fällt.

So ist es für uns bei­spiels­wei­se voll­kom­men nor­mal, dass unse­re Stim­mungs­la­ge sehr schnell wech­seln kann, oft genug unvor­her­seh­bar für uns selbst und ande­re. Schon die kleins­te Klei­nig­keit kann uns von einem Moment zum ande­ren in einen kom­plett ande­ren Gefühls­zu­stand ver­set­zen.
Lei­der ken­nen wir die­ses Phä­no­men eher und häu­fi­ger in die nega­ti­ve Rich­tung als in die posi­ti­ve. Die­ses Phä­no­men ist ein Aus­druck des­sen, was uns fehlt, und hat mit den vie­len Ver­let­zun­gen zu tun, die wir übli­cher­wei­se in uns tra­gen.

Auch ich habe die­se Art von Leben, in der immer wie­der die Ver­let­zun­gen domi­nier­ten, als nor­mal emp­fun­den.

Inzwi­schen sehe ich jedoch sehr klar, dass es eben­so mög­lich ist, in einer sehr robus­ten, nah­ba­ren und offe­nen Hal­tung in die­ser Welt zu sein. Die Robust­heit, die ich dabei mei­ne, hat nichts mit einer har­ten Scha­le zu tun, son­dern es ist die Erfah­rung inne­rer Stär­ke und Belast­bar­keit.

»Es ist die Fähigkeit, das innere Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, selbst wenn wir mit unerwarteten und unerwünschten Ereignissen zu tun haben.«

Ich stel­le mir vor, dass wir in einer Gesell­schaft leben kön­nen, in der wir uns in die­ser Wei­se robust füh­len, die Schutz­mau­ern fal­len las­sen kön­nen und offen zuge­wandt sind.

Das Leben hat dann eine fröh­li­che, leich­te Grund­me­lo­die und wir kön­nen die schö­nen, berei­chern­den Sei­ten, die wir alle in uns haben, wech­sel­sei­tig erfah­ren und wert­schät­zen.

Wie wäre es, wenn Sie sich auf die­ser Basis
Ihren Her­aus­for­de­run­gen stel­len?

Mein Her­zens­an­lie­gen ist es, Sie dar­in zu unter­stüt­zen.

Hei­ke Eiden­schink
Mobil­te­le­fon +49 176 23122952
Email  kontakt@heika-eidenschink.de 

Heika Eidenschink Logo

Kontakt

Heika Eidenschink

Dipl. Psy­cho­lo­gin
Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin

Pet­ten­ko­fer­str. 44
80336 Mün­chen

(Nähe Haupt­bahn­hof / U-Bahn Hal­te­stel­le The­re­si­en­wie­se)

Heika Eidenschink

Dipl. Psy­cho­lo­gin
Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin

Pixis­stra­ße 10
82343 Pöcking

(Am Starn­ber­ger See)

E-Mail
kontakt@heika-eidenschink.de

Tele­fon +49 89 89340000
Mobil +49 176 23122952
Fax +49 89 20355480